Fensterdekorationen und Lichterketten professionell befestigen

Wie schön ist es, eine schöne Weihnachtsdekoration im Laden und auch zu Hause zu haben?

Wunderschön, wäre da nur nicht das Problem der Befestigung. Egal, ob Girlanden, Lichterketten, Dekorationen oder Fensterbilder und Plakate - alles will befestigt werden. Die üblichen HIlfsmittel wie Saugnäpfe, Tesafilm, Schnüre oder Kordel sind alle nicht sonderlich komfortabel und meist auch nicht von Dauer. Schnell rutscht da mal etwas aus dem Klebeband heraus oder die Schnur reißt, weil das Gewicht zu hoch ist. Der Frust ist dann groß. Ist aber alles schön dekoriert, hat man wochenlang Freude daran.

Doch irgendwann ist die Weihnachtszeit dann vorbei. Und es geht ans Abdekorieren. Und dann rächen sich die Verzweiflungstaten mit Tesafilm und Co. Denn in der Zwischenzeit hat die Sonneneinstrahlung den Klebstoff verspröden lassen. Auch die Folie, auf der der Klebstoff aufgebracht wurde, ist hart und zerbröselt beim Versuch das Band am Stück zu entfernen. Ach, was haben wir da schon geflucht und HIlfeschreie in den Äther gesendet. Am Ende half lediglich die Flasche Spiritus und eine Rasierklinge. Das Abdekorieren dauert dann ebenso lange wie die Dekoration selbst. Nur, dass es jetzt einfach nur noch lästig ist. Und im wahrsten Sinne des Wortes "ÄTZEND". Noch während sich der Spirtusgeruch legt, wird sich vorgenommen, es zukünftig anders und besser zu machen...

Wie befestige ich Lichterketten am Fensterrahmen am besten?

Lichterkette am Fensterrahmen

Das ist gar nicht so schwer. Hierzu kann ich ein doppelseitiges Acrylatklebeband nutzen, das ich entweder als Klebespur rund um den Fensterrahmen setze oder alternativ in kleinen Abschnitten oder Punkten aufsetze. Doch zunächst sollte die Fläche gereinigt werden, damit sie staub- und fettfrei ist. Doch Achtung: bitte unbedingt darauf achten, dass die Oberfläche vor dem Verkleben trocken ist.

Nach dem Entfernen der Abdeckung, könnt Ihr die Lichterkette einfach auf die Klebefläche aufdrücken. Dabei solltet Ihr darauf achten, dass das Kabel nach Möglichkeiten nicht zu sehr an den einzelnen Lichtern zieht. Das Schöne daran ist, dass Ihr die Lichter zunächst einfach mal fixieren könnt. Wenn Ihr dann feststellt, dass Ihr Abstände noch verändern wollt oder die Aufteilung noch nicht ganz passt, könnt Ihr die einzelnen Lichter kurz abnehmen und an anderer Stelle wieder in das Klebeband drücken.

Seid Ihr mit dem Ergebnis zufrieden, empiehlt es sich, die Lichter noch einmal kurz anzudrücken. Und fertig!

 

Wie löse ich die geklebte Lichterkette nach der Weihnachtszeit wieder?

Das ist ebenfalls keine große Sache. Ihr braucht weder Rasierklinge noch ein härteres Reinigungsmittel!

Die einzelnen Lichter könnt Ihr einfach abhebeln oder drehen. Das verbleibende Klebeband wird parallel zur Klebefläche gedehnt. So löst Ihr das Band ganz einfach rückstandsfrei vom Fenster. Ihr braucht nicht einmal mehr drüberwischen.

 

 

Welche anderen Einsatzmöglichkeiten gibt es noch?

Es muss nicht bei der Lichterkette alleine bleiben. Fensterbilder, Dekorationen, Girlanden und viele andere Dinge mehr, könnt Ihr mit dem transparenten Klebeband befestigen. Doch Vorsicht: auf Untergründen wie Papier oder Pappe, Tapete oder Putz, kommt es in der Regel zur Beschädigung dieser Flächen. Also unbedingt nur auf Glas, Metall und Kunststoff verwenden.

 

 

 

 

 

 

Eignet sich jedes doppelseitige Klebeband für die Befestigung von Dekorationen?

Wenn Ihr das Band wieder ablösen möchtet, dann gibt es nur wenige Produkte wie das Acrylatklebeband. Denn dieses besteht aus einem sehr elastischen Klebstofffilm, der eine sehr gute Haftung auf den Oberflächen ausbildet. Durch seine hohe UV-Stabilität - also die Unempfindlichkeit gegen Sonneneinstrahlung - versprödert der Klebstoff auch nach Jahren nicht. So könnt Ihr diesen auch dann noch dehen und ihn so von der Oberflächen entfernen. Die meisten Haftkleber sind für andere Aufgaben gemacht und man sollte sie eher nicht zweckentfremden. Ansonsten kann es Euch passieren, dass Ihr dann doch die Spiritusflasche benötigt.

Wo kann ich als Privatperson dieses tolle Produkt kaufen?

Tatsächlich wendet sich FIXUM mit seinem Shop und seinen Dienstleistungen an professionelle gewerbliche Anwender. Natürlich gibt es aber auch tolle Vertriebspartner, wo Ihr ganz privat und auch in moderaten Mengen dieses Produkt kaufen könnt. Folgende Shops können wir Euch empfehlen*:

mashpaper.de 

hajo-fix.de

*Mit dem Klicken auf diese Links, verlasst Ihr die Seiten von FIXUM Creative Technology GmbH. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende!

Lieferungen erfolgen ausschließlich an Geschäftskunden.
Bei Klick auf "Ich bin Privatkunde" verlassen Sie die Seiten von Fixum.de.

Ich bin Geschäftskunde Ich bin Privatkunde